^zum Seitenanfang

  • Dampfimme

    Erwerb und Restauration einer anno 1904 von Ruston Proctor im englischen Lincoln (Lincolnshire) gefertigten 30 PS Dampfmaschine (Fabrikat Nr. 27360) und Taufe auf den Namen „ Dampfimme“ im Rahmen des Dreschefestes am 20./21.08.2005.

  • Historische Trecker

    Hier sehen Sie ein paar unserer historischen Trecker..

  • Dreschkasten

    Auf diesem Bild sehen Sie unseren Dreschkasten. Hersteller: Fa. Wilhelm Fricke / Lamspringe, Drehzahl: 1300 U/Min. - Länge: 400 cm - Breite: 280 cm - Höhe: 250 cm - Achsbreite: 200 cm

Vereinskalender

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29

Login Fenster

Besucherzähler

Heute 1

Gestern 127

Woche 269

Monat 2152

Insgesamt 81922

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Beim "21. Dreschefest" in Immensen ist unablässig historische Technik in Aktion

 

 

Sonderthema in diesem Jahr sind die Holzernte und Weiterverarbeitung

 

IMMENSEN (r/kl). Die Faszination der zwar schweißtreibenden, heute in der Rückschau aber doch guten alten Zeit, als die bäuerlich erzeugten Lebensmittel noch "handverlesen" waren und der Respekt vor der mechanischen Landtechnik, vor allem der "Dampfmaschin", verleihen am Samstag, 15. August, von 12.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag 16. August, von 10.00 bis 18.00 Uhr dem mittlerweile "21. Dreschefest" auf dem Mühlenberg in Immensen eine ganz besondere Erlebnisatmosphäre.
Der Veranstalter „Freunde historischer Fahrzeuge (FhF)" besteht seit 1994 und setzt sich für die Erhaltung alter Maschinen und Traktoren ein. Bei seinem Treckertreffen im Rahmen des Dreschefestes werden erneut gut 200 alte Traktoren der Marken Lanz Bulldog, Hanomag, Deutz, Fendt, Porsche und andere erwartet, deren Besitzer zum Teil im eigenen Bauwagen anreisen. Hinzu kommen Unimog-, Hanomag-, Motorrad-, Kfz-Oldtimer und Heinkel-Motorroller-Freunde, so dass es zweifellos wieder mehr als 300 historische Schmuckstücke auf Rädern und motorisierte Kraftpakete aus Opas Erntezeit zu bewundern gibt.
Das Fachsimpeln der Treckerfahrer aus ganz Norddeutschland über Modelle und Motoren, vormalige Hersteller und berühmte Bauserien, verleiht dem Immenser Treckertreffen eine besondere Authentizität. Gern geben die Treckerpiloten aber auch den landwirtschaftlichen Laien Auskunft - und laden zuweilen auch zu Demonstration und Mitfahrt ein.
Ebenso bietet der vor Jahren mit Ersatzteilen begonnene "Teilemarkt" längst viele Landtechnik-Devotionalien auch für den faszinierten Besucher - von Fahrerkäppis bis zu originalgetreuen Modellen bis hin zu Windspielen und sogar Flugdrachen.
Jedes Immenser Dreschefest bietet besondere Blickpunkte bei einem Sonderthema, in diesem Jahr rund um den heute wieder beliebter werdenden nachwachsenden „Holz“. Mit jeweils fahrbarem Sägegatter und Bandsäge werden die Holzernte und die Weiterverarbeitung demonstriert.
Mit seinem Dreschkasten trennt bei Vorführungen am Festplatz der Immenser Verein die Spreu vom Weizen bzw. Roggen. Mähvorführungen im Weizen auf dem insgesamt zehn Morgen großen Vereinsgelände auf dem Mühlenberg (vor der Ortseinfahrt aus Richtung Lehrte, nahe Abfahrt Lehrte-Ost von der BAB 2) runden die Präsentation historischer Landtechnik(en) ab.
Die auch im Fahrer-Wettbewerb zu erleben ist: Statt dem bisherigen Containerziehen gibt es in diesem Jahr ein unterhaltsames Geschicklichkeitsfahren mit Wippe, Anhänger schieben und Radwechsel.

 

 

 

 

Opas Ernte "zum Anfassen" wird beim Immenser Dreschefest an diesem Wochenende mit historischen Klein- und Großgeräten authentisch demonstriert.

 

 

 

Nimmt einen immer größeren Bereich des immenser Festplatzes ein: Der Teilemarkt für die historischen Fahrzeuge, der längst auch Interessantes für die nicht-Landrechnik-Fachleute bietet - bis hin zu Windspielen und Flugdrachen.

 

 

 

Die historischen Kraftpakete sind beim Immenser Dreschefest auch in voller Aktion zu sehen. Nach dem letztjährigen Container ziehen (unser Foto) wird in diesem Jahr beim Immenser Dreschefest sogar ein richtiger Geschicklichkeitsparcours für alte Traktoren geboten.

 

 

 

 

Wir bedanken uns beim Marktspiegel (Walter Klinger) für diese Bilder & Beiträge!

 

Freunde historischer Fahrzeuge Immensen e.V.

Copyright © 2015. Freunde historischer Fahrzeuge  alle rechte Vorbehalten.
Designed with by jakubskowronski.com